Unsere Spezialitäten  -  Ihre Vorteile

 

Leistungsspektrum    Arbeitsgrundsätze    Erfahrungen/Erfolge    EMC-Struktur

 

Leistungsspektrum im Überblick 

Typische Leistungen in der Praxis 

 

 

 

Wobei wir Sie unterstützen –

Praxisbeispiele im Überblick
aller Leistungsschwerpunkte

In allen Leistungsdimensionen, also

  • bei Ihren unternehmerischen Kernzielen  –  zielorientierte Leistungsschwerpunkte (LZ),

  • in den Kernfunktionen Ihres Unternehmens  –  funktionsorientierte Schwerpunkte (LF)

  • und bei den Hauptprozessen und -projekten  –  prozessorientierte Schwerpunkte (LP),

unterstützen wir Sie sowohl bei der Konzepterarbeitung als auch bei der Realisierung
–  beratend und ggf. aktiv, verantwortlich mitarbeitend  –  ganz nach Ihrem Bedarf und
in enger Absprache mit Ihnen:  Spezifische Unterstützung und Zusammenarbeit in der Praxis.

 

 

  Dazu gibt Ihnen die folgende Übersicht beispielhaft einen Schnellüberblick über unsere Leistungen anhand typischer Praxisbeispiele  (Zusammenfassung typischer Erfahrungs-/Erfolgsbeispiele aus unserem Erfahrungsspektrum).

 

 

Kurze Übersicht
zu allen Leistungsinformationen

Diese Beispielübersicht ist der zentrale Punkt aller Informationen zum Leistungsspektrum
(Vertiefungsstufe 2):

 

Den generellen Überblick geben vorangehende Informationen (Stufe 1):

8  Detailliertere Informationen zu den einzelnen Leistungen
finden Sie über die Links in der nachfolgenden Übersicht:

  • Die Leistungsschwerpunkte im Einzelnen (Stufe 2-2).

8  Dazu Beispiele aus unserem Erfahrungs-/Erfolgsspektrum:

 

 

 

 

Zielorientierte Leistungsschwerpunkte

 

Typische Praxisbeispiele
zu Ziel-Schwerpunkten (LZ)
  • ERFOLGSMANAGEMENT - EM

  • Ganzheitliches Erfolgssicherungskonzept

  • Ergebnisverbesserungskonzept und -programm

  • Sanierungskonzept und -programm

  • Effizienzsteigerungsprogramm mit Einzelmaßnahmen

  • Unternehmens(neu)konzeption, Restrukturierung …

  • Gezielte Controlling- und Organisationsmaßnahmen

  • Gesamtunternehmerische Rationalisierung …

  • Computergestützte Methoden …

  • Effizienz im Tagesgeschäft …

 

  • INTEGRATION & STRUKTURIERUNG - IS

  • Entwicklung und Realisierung ganzheitlicher Konzeptionen
    (zum Gesamtunternehmen und zu Spezialproblemen)

  • Integration und Koordination Gesamt-Unternehmenspolitik

  • Unternehmens- und Gesellschafts-Strukturkonzeption

  • Praktische Realisierung integrierter Lösungen und Strukturen
    (bes. bei unternehmenspolitischen Maßnahmen und größeren Projekten -
    Vermeidung nachteiliger Insellösungen)

  • Praktische Abstimmung zwischen Unternehmensbereichen …

 

  • INNOVATIONSMANAGEMENT - IM

  • Innovation von Betriebs-Strukturen, -Prozessen etc.

  • Technologie-, Produkt-Innovation

  • Markt-Innovation

 

  • KOOPERATIONSMANAGEMENT - KM

  • Zwischenbetriebliche Kooperationen / strategische Partnerschaften 
    (national / international, in unterschiedlichen Intensitätsstufen:
    fallweise Kooperationen bis M&A, Joint Venture)

  • Unternehmensinterne Kooperation …

 

 

 

Funktions- und Prozessorientierte Schwerpunkte

 

Typische Praxisbeispiele
zu Funktions-Schwerpunkten (LF)
  • UNTERNEHMENSFÜHRUNG - U 

  • Unternehmensstrategie und -diagnose  - 
    Entwicklung und Realisierung ganzheitlicher Unternehmenskonzeption

  • Produkt-/Sortimentspolitik - Strukturierung, Betreuung …

  • Überbetriebliche Kooperationen / strategische Partnerschaften …

  • Personalführung, Coaching Führungskräfte …

  • Projektmanagement

  • Geschäftsführung, Geschäftsbereichsleitung 

  • Beirat, Verwaltungsrat …

 

  • MARKTBEARBEITUNG - M

  • Marktdiagnosen - Marketingstrategie und -konzeption

  • Markterschließung

  • Vertriebsorganisation

  • Geschäftsbereichsleitung Marketing, Vertrieb

 

  • RESSOURCENMANAGEMENT - R

  • Strategien zur effizienten, wirtschaftlichen Leistungserstellung  - 
    Ganzheitliche (Beschaffungs-)Konzeption, Organisation etc.

  • Entwicklung und Realisierung
    integrierter Konzepte, Organisationen und Verbesserungen
    in Entwicklung/Produktion/Logistik

  • Neue Technologien / Produkte

  • Geschäftsleitung Technische Bereiche

  • Erstellung, Realisierung von Personalkonzepten 

  • Mitarbeiterführung und -entwicklung

  • Personal-Planung/Organisation/Einsatz

 

  • MANAGEMENT-SERVICE und -SYSTEME - S

  • Einführung und Einsatz Management/Controlling-Instrumente

  • Erfolgssicherungsprogramme  - 
    Ergebnisverbesserung, Effizienzsteigerung, Rationalisierung,
    Turn-around, Restrukturierung …

  • Verbesserungen zur Aufbau- und Prozessorganisation

  • Unterstützung bei Finanzierungen und deren Optimierung

  • Geschäftsleitung Kaufmännische Bereiche

 

 

Typische Praxisbeispiele
zu Prozess-Schwerpunkten (LP)
  • Haupt-GESCHÄFTSPROZESSE - G

  • (Produkt-)Entwicklung-Produktion-Vertrieb…

  • Produktions- und Markteinführung (neuer) Produkte

  • Auftragsabwicklung, Supply Chain, ERP …

 

  • PROJEKTPROZESSE - P

  • Projektmanagement

  • Ergebnisverbesserungs-, Effizienzsteigerungsprogramme …

  • Entwicklungsprojekte …

 

 

©  EMC Executive Management Consulting GmbH   Dr. Paffenholz & Partner  1985-2011